Skip to main content


!Friendica Support
Ich wundere mich schon längere Zeit, warum ich Peertube-Videos, die es mir in die Timeline spült in friendica nie ganz ansehen kann. Nach einer gewissen Zeit brechen die Videos ab...

Jetzt hab ich mir grad die Muse geholt und mit ihr Logfiles live angeschaut...

Und jetzt kam ich auf den Schuh, dass die Videos deswegen abgebrochen werden, weil die Timeline neu geladen wird. Ein Feature von Friendica... alle 40 Sekunden wird die Timeline neu geladen...
Hab es jetzt mit -1 deaktiviert... und siehe da, die Videos können jetzt ganz angesehen werden...

Frage:
Wird das Live-Update noch einmal überarbeitet, sodass wirklich nur die neuesten Beiträge geholt und "oben" angefügt werden? Oder muss das aus irgend einem Grund so sein, dass die ganze Seite neu lädt?

Selbiges Problem gibts ja auch mit dem Like... Ich schau ein Video... es gefällt mir, ich drücke "Like" und zack ist das Video aus, weil die ganze Seite neu geladen wird...
Verfasse ich ein Kommentar hingegen, wird das einfach nur unter dem Video angefügt...
@Jakob :friendica:
nun technisch gesehen würde das auch anders gehen. Ich hab das ja schon mal angeregt gehabt, aber begeisterung sieht da anders aus

Friendica Support reshared this.

@7homas ♓🖖‍ Hast du ein Issue dazu verfasst auf github?

Friendica Support reshared this.

@Jakob :friendica:
nein - ich hatte das im Forum diskutiert - mein letztes Issue wurde bis jetzt noch nicht mal angeschaut und das ist auch schon einige Monate her. In der Zeit hätte ich das leicht selber einprogrammieren können - aber das möchten die ja auch nicht

Friendica Support reshared this.

@7homas ♓🖖‍

Die Devs sind halt auch wenige... und offenbar ausgelastet... Aber ich erinnere mich, ich hab dir auch damals schon geraten, es einmal zu programmieren und dann einen PR zu machen...

Friendica Support reshared this.

@Jakob :friendica:
Nun vielleicht sollte ich einen Fork von dem Teil machen und dann weiter schauen - das Problem ist einfach, das man sich die Arbeit dann macht und dann heißt es ne brauchen wir nicht ... oder wollen wir nicht ... mal schauen

Friendica Support reshared this.

Es ist ganz einfach: Insbesondere, wenn es etwas ist, das umfangreicher wird, kann man im Entwickler-Forum ansprechen und nach der Meinung fragen. Da kann man also abklären, ob die eigene Idee ggf. mit irgendwelchen Planungen kollidiert. Und dann kann man loslegen und ggf. schon länger vorher mit einem Draft-PR arbeiten, damit man bereits Anmerkungen machen kann.

Friendica Support reshared this.

@Michael Vogel
Ja nun das würde wohl doch etwas umfangreicher werden das man ja eine Frontend / Backend Kommunikation einbauen muss in Bezug auf Ajax Updates an einigen Stellen.

Was ist eigentlich immer mit PR gemeint - also ich kenne Issues(Bugs) und FR (Feature Request) ... mit der Abkürzung kann ich so auf die schnelle nichts anfangen. 😊
@Jakob :friendica:

Friendica Support reshared this.

@Michael Vogel
Ach so .. du bzw. es bezieht sich auf Git (das das kann sowohl ein Bugfix oder eine neue Funktion sein) - ich hab mich da jetzt auf der Dokumentationsebene gesehen - quasi ob da etwas dokumentiert ist was als nächstes kommt oder behoben (gefixed) werden muss.
Aber ich weiß Dokumentation und Programmierer ist so wie Feuer und Wasser ... mach ich ja auch nicht bzw. das kommt höchstens in den Code rein 😆

@Jakob :friendica:

Friendica Support reshared this.

Pull Requests werden immer gerne gesehen, insbesondere im Frontend-Bereich. Ich bin kein Frontend-Mensch. Ich bewege mich im Bereich der Datenbank, der Protokolle und der API.

Friendica Support reshared this.

@Michael Vogel
ja das Frontend - ich bin leider auch kein crack fürs Frontend - wobei ich schon ewig mit Smarty und seit ein paar Jahren nun auch in Kombination mit Bootstrap arbeite ... da kann man schon schöne Dinge zaubern, sofern man weiß wie man das Backend ansprechen kann.

Hatte mir das auch mal überlegt und mir den Code angeschaut, aber ich denke da würde man schneller über die API Schnittstelle erfolgreich werden um da was nettes zu "zaubern" als mit den aktuellen Strukturen.

Aktuell hab ich in # auch noch nicht verstanden für was ein Kalender und der Message Bereich gut ist (also das Briefsymbol). Das habe ich nie verwendet und er Kalender wäre schon toll wenn man diesen als caldav Server nutzen könnte (ggf. mit verschiedenen Kalendern und Zugriffberechtigungen) - damit könnte man dann sein Nextcloud sparen. Ähnliches wäre wohl mit den Kontankten möglich (als carddav Server)

Einen RSSFeed Server kann man so ja auch schon aufgeben, wenn man diese Feeds als Kontakte hinzufügt und sich dann in seiner Timeline anzeigen lässt.

Die Gruppen sind ja quasi so etwas wie Listen in # (eigene Gruppe RSSFeeds) was dann noch fehlt wäre eine eine online suche im Stream ...

@Jakob :friendica:

Friendica Support reshared this.

@7homas ♓🖖‍ Die Notifications werden ja anders gelöst - offenbar. Und die Kommentare ebenfalls...

Und ich hab irgendwie etwas im Ohr, dass das schon irgendwie/irgendwann alles umgestellt wird... websockets oder ajax-scripterln oder so... ich weiß nicht, wo mit friendica hier arbeitet...

Aber ich geh einmal davon aus, wenn du einen PR nach Github machst, und der passt, könnte er durchaus aufgenommen werden...

Friendica Support reshared this.

@Jakob :friendica:
Nun ich würde sowas mit Ajax machen - im Endeffekt eine eigene Klasse wenn die nicht schon besteht und dann einen Hintergrund Dienst Ajax am laufen halten der die Seite(n) Bereiche aktualisiert - So was hatte ich schon mit in der Firma für eine monitoring System gebaut (da wurden mehrere Tabellen und anzeigen / Trends etc. aktualisiert) ... min. refesh Rate von 3 Sekunden. Das ganze dann in einer JQuery und einer PHP Klasse verpackt.
Ich glaub das ganze läuft sogar heute noch ohne Probleme

Wie gesagt auf Issues wird nicht reagiert und auf FR (Feature Request) wird das wohl genauso ausgehen. Schade um die Zeit, die man sich macht um das ganze zu beschreiben und dann zu diskutieren. In der Diskussionszeit hätte man das schon umgesetzt.

Friendica Support reshared this.

@7homas ♓🖖‍
Schreib den Code, probier in in einer Testinstanz aus und mach einen Pull-Request...
Wenn es funktioniert, werdens das übernehmen. Ich bin überzeugt!!

@Michael Vogel @Hypolite Petovan

Friendica Support reshared this.

@Jakob :friendica:
Gute Idee - wenn das dann abgelehnt wird - dann mache ich daraus meinen persönlichen Fork ... 👍
Aber zuerst muss ich noch mein anderes Projekt fertig machen ...
@Hypolite Petovan @Michael Vogel

Friendica Support reshared this.

@7homas ♓🖖‍ @Michael Vogel @Hypolite Petovan Ich würd deinen Fork auf jedenfall ausprobieren!!

Friendica Support reshared this.

Also das automatische Reloaden hat zur Folge dass:
- die Anzahl der anstehenden Benachrichtigungen automatisch aktualisiert werden
- das Abspielen von Videos unterbrochen wird

ich kann mich nun entscheiden: Will ich Videos in Friendica anschauen oder automatisch aktualisierte Benachrichtigungszahlen in der Kopfzeile haben...

Ich hätte gerne beides... -> Feature-Request?

Friendica Support reshared this.

@Jakob :friendica:
ich denke die "refresh" Funktion sollte da eh überarbeitet werden.
Da bin ich ja ein Freund von das man mit Ajax die entsprechenden Bereich aktualisiert ... dann wäre es ein einfaches wenn du das Video abspielst - das einfach die aktualisierung ausgesetzt wird und du dann nach dem Video anschauen das ganze wieder aktualisiert wird.

Andere Idee - du diese Video als in einen "eigenen" neuen Tab läuft und dann kann im Hintergrund passieren was mag.

Friendica Support reshared this.

@7homas ♓🖖‍ Ich hatte eingestellt, dass das frontend alle 40sekunden aktualisiert wird.
das passiert dann in JEDEM fenster von friendica.

wenn das video 1 Minute dauert, kann ich es nie vollständig anschauen...

ich will ja keine filme oder so anschauen... es geht um die kurzen kleinen videos (katzen, eisenbahn, plingplingdingsbums)

Friendica Support reshared this.

@Jakob :friendica:
ja das habe ich schon verstanden, was du damit gemeint hast - selbst wenn das Video 42 Sekunden läuft hast du ein Problem. Deswegen wäre es ja sinnvoll wenn du ein Video im Frontend anschaust das keine aktualisierung statt findet.

Dafür sehe ich zwei Möglichkeiten.
a.) das Video wird per link in einem eigenen Tab (Fenster) overlay etc. aufgemacht, das keine Aktualisierung bekommt - im Hintergrund kann weiterhin aktualisiert werden.

b.) Die Aktualisierung wird gestopped wenn du ein Video anklickst und erst wieder aufgenommen wenn das Video zu Ende ist.

Ich würde Version a. bevorzugen, da dies wohl einfacher zumzusetzen ist.
In Bootstrap könnte man dies sicherlich mit dem Modal Window machen desssen ID keine aktualisierung per Ajax bekommt - aber dazu müsste man sich das ganze vorhandene Konstrukt mal genauer anschauen wie dies aktuell umgesetzt ist.

Friendica Support reshared this.

@7homas ♓🖖‍ Ich würd mir die Variante wünschen, dass Notifications extra per Websocket geupdatet werden.
Und neue Beiträge in der Timeline sollen einfach nur als Elemente "oben" angefügt werden, ohne die ganze Seite neu zu laden...
Dann kann ich auch ein Video ansehen... ohne unterbrechung...

Selbiges soll auch für Likes so gelten... Ich drücke auf Like/Dislike und es wird nur das Div mit den Daumen aktualisiert, nicht die ganze seite... Schau mal ein Video an und like es zwischendurch... zack, video aus.

Scrolle viel, like einen Beitrag... du landest beim Reload irgendwo... aber oft nicht mehr beim Beitrag, den du geliked hast. (wahrscheinlich ein Problem von endless scrolling)

Friendica Support reshared this.

@Jakob :friendica:
ja genauso würde ich mir das vorstellen - so etwas habe ich mal mit Ajax umgesetzt für eine Monitoring Webseite für viele Tabellen mit ebenso vielen Spalten und Zeilen auf einem großen Bildschirm ... wenn du dann alle 3 Sekunden die Seite neu geladen hättest wären die ja vom Stuhl gefallen ... das lief alles im Hintergrund auch mit Trend Anzeigen und dann noch mit kaum last auf einem ThinClient.

Das ganze lief sogar um die halbe Welt da die Master Datenbank in Deutschland stand .... laufzeit ca. 1-2 Sekunden für das komplette Update Paket für alle Tabellen somit konntest du einen refresh von minimal 3 Sekunden einstellen.
Hier sind es soweit ich gesehen haben minimal 10 Sekunden.

Friendica Support reshared this.

Das ist bei Friendica mit den Threads halt anders gelöst. Neue Nachrichten können nicht einfach per JS oben angehängt werden, da es vielleicht Antworten auf bestehende Unterhaltungen sind. Dadurch wird bei einem Refresh die gesamte Nachrichtenübersicht mit neuen Antworten auf bestehende Unterhaltungen neu strukturiert.
Die Idee, Videos im neuen nicht aktualisierenden Bereich zu öffnen, finde ich auch gut.

Friendica Support reshared this.

@Marco R.
das war einfach ein Gedankenspiel ohne die genaue Struktur zu kennen.
Klar müsste man da einiges wohl umbauen um dies so zu machen.

@Montag @Michael Vogel @hackbyte (friendica) @Jakob :friendica: @Richard Zsemberi

Friendica Support reshared this.

@Marco R. @Michael Vogel @Rick 💋 @Montag @hackbyte (friendica) @7homas ♓🖖‍

Ich nicht... wenn das ein kurzes Video ist, soll das bitte genau dort abgespielt werden.

Der Refresh der Notifications muss unabhängig von der Timeline sein.

Friendica Support reshared this.

@Jakob :friendica: @7homas ♓🖖‍ Hrm .. ich hab das insgesamt für mich so gemanaged, das ich die automagischen stream updates ganz ausgestellt hab (intervall: -1), da ich ggf eh immer erstmal eine ganze weile an den letzten updates am lesen bin.. Um an neuere posts zu kommen, mach ich halt nen reload ggf. ;)

Dennoch hab ich hier gelegentlich auch das problem das der stream etwas hin und her springt beim liken und/oder kommentieren. Oft in zusammenhang mit ausgeklappten CW inhalten oder kommentarthreads.

Das einzige was mir persönlich tatsächlich fehlt ist, das die notifications nur bei einer konkreten interaktion aktualisiert werden.

Da fänd ichs schön, wenn sie wenigstens einmal konkret aktualisiert würden, wenn mensch draufklickt und die liste öffnet... *seufz*

(und jetzt erstmal euren restlichen thread lesen ... whoaa ;))

Friendica Support reshared this.

@hackbyte (friendica)
Es kommt wohl auch darauf an welches Theme man nutzt ... ich hab hier auf meine Instanz Frio (weil cool) laufen - aber was mich momentan etwas stört ist das die Notificas ob in der Glocke sind und man die auch nicht irgendwie verschieden kann - wenn ich das hier auf dem Monitor mir anschauen habe ich links und rechts noch etlichen Platz wo man solche Dinge hinlegen könnte
@Jakob :friendica:

Friendica Support reshared this.

@7homas ♓🖖‍ @Jakob :friendica: Hu?? Sorry ich konnte deiner ausführung jetzt nicht vollständig folgen ehrlichgesagt. Ob in der glocke? Isses bei mir ebenfalls, auch frio hier..

Das einzige was mir spontan dazu einfällt is das ich die separate notifications _seite_ vermisse die # hat *seufz* ;)

Sone liste an notifications auf ner separaten seite is wesentlich praktischer wenn mensch einen ganzen haufen an notifications durchsehen will ggf (die letzten tage ging mein zähler gerne mal bis 20~30 hoch über nacht ;))

Friendica Support reshared this.

@hackbyte (friendica)
Nun so ähnlich meinte ich es ja - dann zwar nicht als separate Seite sondern so als floatable Window (also quasi etwas was man links oder rechts festpinnen kann oder aber so in der Webseite verschieben.)

@Jakob :friendica:

Friendica Support reshared this.

@7homas ♓🖖‍ @hackbyte (friendica)
Am Smartphone hast du diesen Platz halt nicht...

Mir fehlt leider (noch) das Wissen über UI-Programmierung und Websockets.

Soweit ich weiß, hält ein Websocket eine dauerhafte Verbindung zum Server offen, über die der Server mit der geöffneten Website sprechen kann.

Insoferne wäre es doch gut, so einen Websocket zu nutzen um dann Dinge wie die Notifications serverseitig zu aktualisieren. Nicht nur den Counter, auch den Inhalt.
Oder fie Timeline. Der Server schickt an den Websocket die neuen Messages, und der Browser fügt sie "oben" an, ohne die Darstellung zu verschieben.
Auch Likes und Kommentare der einzelnen Beiträge sollten so serverseitig aktualisiert werden.
Das verursacht sicher deutlich weniger Datenverkehr als jedesmal die ganze Seite zu übertragen... und damit auch weniger Akkuverbrauch am Smartphone...

Friendica Support reshared this.

@Jakob :friendica:
Nun aus dem Grund sollte es halt endlich mal eine App geben.
Außerdem kannst du das Design ja so anglegen, das auf dem Smartphone dies anders angezeigt wird.

OK Websocket - damit hab ich mich noch nie beschäftigt - ist natürlich einfacher als Ajax, da du dann bei bedarf reagieren kannst, anstatt den Server immer mit anfragen zu belasten und eben aus das was du in einen ausführungen beschrieben hast.

Da frage ich mich doch warum das nicht umgesetzt wird, denn dies ist ja zu 50% eine Backend Geschichte

@hackbyte (friendica)

Friendica Support reshared this.

Es ist alles eine Frage der Zeit. Neben Friendica habe ich auch noch einen Erwerbsjob - und da arbeite ich auch teilweise über 10 Stunden am Tag. Und zusätzlich zum Entwickeln von Friendica versuche ich auch, möglichst viele Support-Anfragen zu beantworten, außerdem habe ich zwei Server zu administrieren. Und neben Friendica bin ich auch ein Handball-Fan und bin auch - wenn möglich - auf Auswärtsfahrten dabei. Außerdem bin ich noch bei einer Fahrrad-Initiative dabei und ich treffe mich auch gerne mal mit Freunden auf einen gemütlichen Abend. Ich komme zum Glück mit einem Schlaf von 4-6 Stunden am Tag aus, brauche aber von Zeit zu Zeit auch mal eine Pause.

Und bei Friendica geht es ja nicht nur darum, neuen Code zu entwickeln, sondern auch den alten Code zu überarbeiten - wie neulich, wo die gesamte API umgebaut wurde.

Friendica Support reshared this.

@Michael Vogel
Hey nicht persönlich nehmen - so war das nicht gemeint und du must dich da auch nicht rechtfertigen - das Projekt ist freiwillig. Außerdem fallen da "Franken" öfter mal mit der Tür ins Haus, sind aber ganz nett und würden die Tür auch wieder mit anbringen. 😊

Das hier sollte einfach ein "Brainstorming" sein was man einbauen könnte bzw. verbessern ... irgendwie fehlt mir hier auch so ein Board in dem man dies übersichtlich vielleicht einstellen könnte (aber das ist meine persönliche Meinung) - Wir haben hier bei uns auf Arbeit Taiga eingeführt - aber es gibt klar noch etliche andere Boards hierfür. (das ist nur ein Gedankenspiel)

Ich würde mich ins Projekt ja auch mal ein bisschen einbringen mit der Zeit welche ich wie du zur Verfügung habe. Aber irgendwie stoße ich da immer wieder auf hürden die mich nicht weiter bringen.
Eine davon ist das ich den Quellcode recht unstrukturiert finde und dann ewig suchen muss bis ich eine Stelle finde wo was hingehört. Mir fehlt da etwas die Modularisierung und grobe Dokumentatin (aber das ist wohl auch meine persönlichen Meinung)

also nichts für ungut und danke für die Arbeit welche du machst. 👍

@hackbyte (friendica) @Jakob :friendica:

Friendica Support reshared this.